Samstagnachmittag weiß/blau

Möglichkeiten gibt es so viele wie Wege, sich Kloster Schäftlarn im Isartal zu nähern.

Einige Wege, etwas abseits, führen durch Biotope. Links und rechts der Isar finden sich viele Bachläufe mit kristallklarem Wasser. Diese Gebiete zu durchstreifen kann jede Menge Spaß machen, sei es zu Fuß oder per Rad.

Da dieser Weg auch bei Google zu finden ist, verrate ich hier nichts Neues. Diese Szenen sind vom Damm zwischen Isar und Kloster Schäftlarn fotografiert.

Wer seiner Nase vertraut, sich auf Himmelsrichtungen, Trampelpfade und sein Navi im Kopf einläßt, den lädt ein natur belassener Wald ein. Die Wege sind nicht für Mountainbikes geeignet.

Was ein Wald bieten kann…, wenn man ihm erlaubt, nur Wald zu sein. Ihn sich selbst gestalten läßt, wie er will. Wilde Vielfalt – jede Menge natürlich gewachsenes Design, ohne Menschenhand.

Streifzüge durch diese Wälder unterscheiden sich von denen in forstwirtschaftlich genutzten. Trampelpfade mit feinem Sand und weichem Nadelboden machen barfuß laufen zum Genuss. Erlebnispfade für die Sinne werden überflüssig, es gibt sie frei Haus. Ein Dschungel wie im kalten Regenwald, ohne Möglichkeit sich zu verlaufen. Die nahe gelegene Isar weist den Weg. Zu sehen und entdecken gibt es in diesem Gelände jede Menge. Für Alt und Jung – mit oder ohne Hund.

Auch wenn gerne Gegenteiliges berichtet wird: Kommen wir aus diesen Gebieten zurück, schleppt mein Hund so gut wie nie Zecken mit. Im Stadtgebiet der Isar gibt es dagegen kein Entkommen.

Das auf dieser Seite gezeigte Bildmaterial unterliegt dem deutschen Urheberrecht. 
Vervielfältigung, Veröffentlichung und Nutzung ist nur nach Absprache 
und mit meiner schriftlichen Genehmigung gestattet.
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s